Mein Angebot

 

Bücherschreiben ist eine komplexe Angelegenheit, bei der an verschiedenen Stellen Hilfe nötig sein kann. 
Während der Erarbeitung eines Manuskripts (oft auch schon vorher) gibt es immer wieder Situationen, in denen es hilfreich sein kann, sich mit jemandem auszutauschen. Ich bin als Coach von der jeweiligen Geschichte noch nicht betriebsblind, weil ich nicht jeden Tag vor dem Manuskript sitze.  So kann ich helfen den Knoten zu lösen, der sich im Laufe des Schreibens eingeschlichen hat. Auch wenn es beim Schreibhandwerk noch Lernbedarf gibt, bin ich zur Stelle.

Dazu biete ich Einzelcoachings an, die sich unter anderem für folgende Problemstellungen eignen:

Erste Hilfe für Neustarter

 

Geeignet für Schreibwillige, die unbedingt ein Buch schreiben wollen, sich aber noch gar nicht sicher sind, was ihr Thema und ihr Genre sein soll.
Soll es ein Sachbuch werden oder eine fantastische Geschichte? Liebesroman oder Psychothriller? Oder einfach die Memoiren für die Familie?
Gemeinsam kommen wir der zündenden Idee auf die Spur!

Anfragen bitte unter:​ schreibcoaching@writingwoman.de

Schubs für Fortgeschrittene

 

Die Idee ist da und irgendwie auch ein Anfang. Aber wie geht es nun weiter?

Ich motiviere, helfe bei Irrungen und Wirrungen, verschiebe den Blickwinkel und vermittle handwerkliches Rüstzeug.

Anfragen bitte unter:​ schreibcoaching@writingwoman.de

Fertig und nicht zufrieden?

Du hast ENDE unter dein Manuskript geschrieben oder bist zumindest ziemlich weit im Plot vorangekommen und hast das Gefühl, etwas stimmt nicht?

Gemeinsam nehmen wir das Manuskript unter die Lupe, versuchen den Stolpersteinen auf die Spur zu kommen und einen Einfall für das zu bekommen, was der Handlung fehlen könnte.

Anfragen bitte unter:​ schreibcoaching@writingwoman.de

 

Wichtiger Hinweis:

Coaching bedeutet nicht, dass ich dir die ganze Arbeit abnehme. Es bedeutet, dass ich dich auf die richtige Spur bringe, um das Buch zu schreiben, das du schreiben möchtest. 

Und wenn dein Buch fertig geschrieben ist, gebe ich keine Garantie dafür, dass du einen Verlag dafür finden wirst. Ich bin Autorin und Coach - keine Agentin. Deshalb weiß ich auch nicht, welcher Stoff von Verlagen gerade gesucht wird. Dank der vielfältigen Möglichkeiten des Selfpublishing, wird sich trotzdem ein Weg zur Veröffentlichung finden.